Acuity für das Thermoformen

Thermoformen: neue Möglichkeiten zur Produktion individueller Designs in Kleinserien

In der Vergangenheit wurden Designs für thermogeformte Kunststoffe per Siebdruck vorgedruckt. Dieses Druckverfahren ist aufgrund der langwierigen Druckvorstufe eher für große Auflagen und Standarddesigns geeignet. Beim Inkjet-Druck ist der Zeit- und Kostenaufwand zum Rüsten dagegen wesentlich geringer, so dass kleine Stückzahlen und individuelle Designs wesentlich kostengünstiger und praktischer produziert werden können.

Lesen Sie unten weiter oder setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung, um mehr zu erfahren.

KONTAKT

Neue Möglichkeiten mit Inkjet

Der Inkjetdruck eröffnet viele kreative Gestaltungs- und Individualisierungsmöglichkeiten für die Druckproduktion zum Thermoformen. Einzeldrucke können in Minutenschnelle erstellt und sofort thermogeformt werden. Auch die Produktion großer Serien mit jeweils geringfügigen Designabweichungen ist möglich. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind bei diesem Verfahren mit seinem breiten Spektrum an brillanten Farben und einer nahezu fotorealistischen Bildqualität in Kombination mit unserer hochmodernen Druckmaschine keine Grenzen gesetzt.

Thermoformen erlebt eine kreative Renaissance

Als marktführender Hersteller von Druckfarben und Anbieter von Druckmaschinen konnte Fujifilm dank seiner hauseigenen Expertise in eine Reihe neuer Märkte vorstoßen. Anwendungen und Verfahren des Industriedrucks sind ein gutes Beispiel dafür. Ein solches Verfahren, das Thermoformen, erlebt derzeit eine kreative Renaissance. Mit Inkjet-Maschinen können Druckereien flexible Verpackungen und andere hochwertige Druckerzeugnisse anbieten und sich neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen.

Ohne die richtige Tinte geht es nicht

Normale UV-härtende Inkjet-Tinten sind nach dem Trocknen spröde und für das Thermoformen nicht geeignet. Fujifilm hat daher eine spezielle UV-Tintenserie für das Thermoformen entwickelt: Uvijet KV. Uvijet KV-Tinten erzeugen nicht nur satte, strahlende und langlebige Farben, sie bleiben auch nach dem Aushärten noch flexibel, so dass sie ohne Rissbildung oder Abplatzungen erwärmt, verformt und wieder gekühlt werden können. Damit eignen sie sich ideal für Drucke, die thermogeformt werden sollen.

Akribisches Verfahren und hochreine Inhaltsstoffe

Damit sie halten, was sie versprechen, müssen die Uvijet KV-Tinten aus hochreinen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Das bedeutet hohe Standards schon für unsere Lieferanten. Die Produktion selbst erfolgt dann unter strengen Kontrollen in jeder Prozessphase. Ohne hochreine Inhaltsstoffe wäre die Tinte anfällig für Abplatzungen und Rissbildungen und das Formteil des Endprodukts hätte Oberflächenfehler. Uvijet KV ist nicht leicht herzustellen, doch das Resultat ist der Mühe wert.

Acuity-Flachbettserie

Uvijet KV-Tinte wurde speziell für die Hochleistungs-Flachbettmaschinen der Acuity-Serie entwickelt. Diese äußerst erfolgreichen hochauflösenden Maschinen des mittleren Preissegments sind für Zuverlässigkeit und Zufriedenheit der Anwender bekannt. Abgesehen von den Uvijet KV-Tinten weisen die für die Thermoformung von Kunststoffen eingesetzten Acuity-Maschinen keinerlei Modifikationen auf.

Unsere Acuity-Flachbettmaschinen eignen sich ideal für Produkte, die thermogeformt werden. Weitere Informationen enthält unser Leitfaden zur Acuity-Serie, den Sie hier herunterladen können.

Das Acuity-Buch herunterladen

Download our Acuity book

We’ve created an attractive and useful little book to give you more information about the application possibilities, profitability and quality of our Acuity range. Enter your details here to download a digital version or click here to request a hard copy.

Acuity-Flachbettdrucker für das Thermoformen

Die Uvijet KV-Tinten wurden speziell für die Acuity-Flachbettmaschinen entwickelt. Mit bislang über 4.000 installierten Maschinen gehören diese weltweit zur erfolgreichsten Serie hochauflösender Inkjet-Großformat-Maschinen ihrer Klasse.


Fotorealistische Bilder und höchste Präzision

Die Acuity Select mit ihrem 1,25 m x 2,5 m messenden Flachbett (doppelt so groß beim X2-Modell) kann beispielsweise bis zu 35 m² pro Stunde (HS-Modell: 64,2 m² pro Stunde) mit vier, sechs oder acht Farbkanälen drucken - ein wahres Arbeitspferd, das im Durchschnitt mit weniger als einer Stunde Wartung pro Woche auskommt.

Die Druckköpfe der Acuity arbeiten mit variabler Tröpfchengröße. Jedes Tröpfchen wird separat mit einem Volumen zwischen 6 und 42 Picolitern erzeugt. Die Druckqualität entspricht optisch 1.440 dpi. Im Vergleich zu herkömmlichen Inkjet-Druckern mit fixer Tröpfchengröße erzielt die Acuity präzise Bilder mit weichen Übergängen und Vierteltönen und scharfem Text - selbst in drei oder vier Punkt Negativschrift. Ein Vakuumtisch mit mehreren Zonen sorgt auch bei mehreren Druckgängen für hohe Registerhaltigkeit

chevron_right
chevron_left


Lesen Sie unten weiter oder setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung, um mehr zu erfahren.

KONTAKT



Uvijet KV

Inkjet-Tinten zum Thermoformen

WFujifilm hat mit Uvijet KV Tinten konzipiert, die auch nach der Aushärtung extrem flexibel bleiben. Sie dürfen durch die Erwärmung, Verformung und anschließende Abkühlung weder reißen noch abplatzen.

Merkmale der Uvijet KV-Tinten:
• Dehnbar bis zu unglaublichen 1000 %
• Verformung bei Temperaturen zwischen 150 ºC und 200oC
• Geeignet für den Druck auf Polystyren, PETG, Polycarbonat, Acryl, PVC, ABS
• UV-härtend für den sofortigen Einsatz
• Nicht reflektierende, seidenmatte Oberfläche

Our low-odour inks make for a safer working environment

Energy-efficient curing systems, including UV LED, help save on energy use and bills

Low ink consumption reduces the ongoing use and cost of consumables

Our Uvijet inks have been certified safe for indoor applications by GREENGUARD, AgBB and Nordic Swan.

Wenden Sie sich noch heute an uns.

Wir liefern Ihnen eine ehrliche Einschätzung und helfen Ihnen, die beste Drucklösung für Ihr unternehmerisches Wachstum zu finden. Geben Sie einfach nachfolgend Ihre Daten ein und wir melden uns gerne bei Ihnen.